Es ist Ebbe und die Sonne geht langsam gelb-orange hinter den Halligen unter. Ich hocke an der Uferkante an einer Stelle, wo das Watt noch fest ist. Die Kamera halte ich knapp über den Boden. Aus dieser Perspektive sieht die Wattoberfläche besonders beeindruckend aus. Fast kann man beim Betrachten des Bildes das Knistern und Prickeln des Wattbodens hören. Übrigens leben in jedem Quadratmeter Watt viele Millionen Tiere. Tatsächlich hat sogar der tropische Regenwald weniger lebende Substanz als das Wattenmeer der Nordsee.

MerkenMerken