Ein Foto, das pure Urlaubsstimmung versprüht und Lust auf den nächsten Sommer auf Pellworm macht. Diese zwei Urlauber genießen den tollen Ausblick von der Uferpromenade auf das Pellwormer Unterfeuer und das umliegende Wattenmeer. Fast spürt man die salzige Luft, die in einer leichten Brise einem um die Nase streift.

Eilig haben die beiden es nicht. Sie genießen die Ruhe und schieben ihre Räder gemütlich den Uferweg entlang. Und dieser Uferweg ist lang – fast 25 Kilometer sind es außendeichs um die Insel herum. Ein wunderbarer Rundkurs, den man völlig ungestört in aller Ruhe absolvieren kann. Immer mit einer tollen Aussicht auf das nordfriesische Wattenmeer.

Übrigens kann man auch auf der Badebuhne am Pellwormer Südstrand „flanieren“, wie ein anderer Beitrag von uns zeigt.