Ein mehrere Meter breiter Sandstrand mit riesigen freistehenden Felsen? Diese Aufnahme ist bestimmt an irgendeiner exotischen Urlaubsküste entstanden. Wer genau hinsieht, erkennt sofort den wahren Aufnahmeort.

Bei dieser Aufnahme befand sich die Kamera ganz tief über dem Boden. So erscheint im ersten Moment der Vordergrund im falschen Maßstab als weiter Strandabschnitt. Auf den zweiten Blick verrät das Gebäude des Tiefwasseranlegers im Sonnenaufgang im Hintergrund den wahren Ort der Aufnahme.

Und hier findest Du noch eine schöne Aufnahme vom Wattboden im Abendlicht.