Der freie Blick auf das nordfriesische Wattenmeer ist auf Pellworm üppig zu bekommen. Auf und vor dem Deich ist der Ausblick auf die Nordsee in alle Himmelsrichtungen grandios. Anders sieht es mit einem Fensterplatz mit Meerblick aus. Der Deich verhindert leider die freie Sicht auf die Nordsee. Oder sollte man besser sagen: Gott sei Dank ist da ein Deich, der die Sicht verhindert?

Auch wenn oft sogar aus dem Obergeschoss die Sicht versperrt ist, sollte man froh sein, das da ein Deich steht. Denn ohne Deich hätten wir zwar eine tolle Aussicht, aber leider auch mit jeder Flut nasse Füße. Sogar bis zur Hüfte würde uns das Wasser stehen und oft auch bis zum Hals. Und das sogar ohne Treibhauseffekt und Meerespiegelanstieg.

Hoch hinaus über den Deich schaut man übrigens noch von der Nordermühle – wie hier zu sehen.