Der Hafen von Pellworm ist nicht nur Liegeplatz der Kutterflotte und Anlegestelle von Ausflugs- und Frachtschiffen, sondern auch Marktplatz, Veranstaltungsort für viele Feierlichkeiten, Busplatz, Treffpunkt für ’nen kleinen Schnack oder Anlaufstelle für einen leckeren Imbiss. Trotz einer gewissen Betriebsamkeit geht es beschaulich zu. Entspannung pur. Auch in der Hauptsaison.

Wir empfehlen einen Blick in das Schifffartsmuseum am Hafen zu werfen. In dem alten Dampferschuppen wartet eine interessante Ausstellung mit vielen Exponaten zur Arbeit der Fischer, Seeleute und Schiffer der Insel auf den Besucher. Die spannende Dauerausstellung „Seefahrt tut Not“ zeigt die Gefahren der Seenotrettung auf.

Seit kurzem ist der Pellwormer Hafen noch eine Attraktion reicher: Dank Stefan Raab und TV-Total ist das Hafen-Pub Pellworm wohl zur beliebtesten gastronomischen Einrichtung auf Facebook geworden.

Wer den Hafen einmal in Ruhe von oben betrachten möchte, dem empfehlen wir unser Video von Pfingsten 2014.