Verborgene Wolkenspiele über dem Hafen von Tammensiel

Verborgene Wolkenspiele über dem Hafen von Tammensiel

Wolken ziehen über dem Hafen von Pellworm

Der Himmel über Pellworm ist häufig ein Foto wert. Ob spektakulär, romantisch oder dramatisch: Die Wolken über dem nordfriesischen Wattenmeer sind das Sahnehäubchen auf einer einzigartigen Landschaft. Pellworm4you hat das in vielen vergangenen Beiträgen schon gezeigt. Zum Beispiel in diesem Hafenpanorama.

Diese SW-Aufnahme, ist eine Infrarotaufnahme. Infrarotlicht macht auch Wolkenformationen sichtbar, die dem menschlichen Auge verborgen bleiben. Der Pellwormer Himmel wirkt so noch spektakulärer, als er ohnehin schon ist.

Während andere an ihrem Arbeitsplatz bei einem Blick nach oben in grelle Bürobeleuchtung und auf abgehängte Schallschutzdecken oder eine rohe Hallenkonstruktion schauen, bietet die Arbeit im Hafen einen wesentlich schöneren Ausblick. Ob die Arbeit im Hafen einen Blick dafür übrig lässt, sei dahingestellt. Der Urlauber kann ihn auf jeden Fall in Ruhe genießen.

Noch mehr spektakuläre Infrarot Bilder von der Insel Pellworm

In der Vergangenheit sind viele weitere schöne Bilder von Pellworm mit der Infrarottechnik entstanden. In unserer Bildergalerie „Pellworm in Infrarot“ sind viele weitere dieser Fotos, die einen ganz anderen Blick auf die Insel gewähren, zu sehen.

Ackerbauidylle auf Pellworm

Ackerbauidylle auf Pellworm

Eine Inselimpression mal ohne Wahrzeichen, Watt oder Sonnenuntergang. Etwa 70 %  der Flächen Pellworms werden als Grünland genutzt. Davon sind 30 % Ackerland. Auch für die Gäste ist dieser von der Landwirtschaft geprägte Inselalltag allgegenwärtig. Jedoch kann auch der Ackerbau ein lohnendes Fotomotiv sein. Unter einem dramatischen Himmel im Gegenlicht erscheint der Arbeitsplatz eines Pellwormer Bauern wie eine filmreife Kulisse.

 

Pellwormer Ackerpanorama.

So schön präsentiert sich der Ackerbau auf Pellworm.

 

Tränen des Abschieds am Pellwormer Tiefwasseranleger

Tränen des Abschieds am Pellwormer Tiefwasseranleger

Ist Ihnen dieser winkende Geselle am Tiefwasseranleger schon mal aufgefallen? Mit einem weinenden Auge schaut er rüber zur Rampe und winkt mit der linken Hand. Seine Mundwinkel zeigen ein ganz leichtes Lächeln. Schauen Sie genau hin. Erkennen Sie das Gesicht auf dem Pfahl? Ob das wirklich ein zufälliges Werk von Korrosion und Rost ist, oder ob hier jemand kreativ eingegriffen hat, wird wohl ein Rätsel bleiben.

 

Pellworm Gesicht am Tiefwasseranleger

Mit etwas Phantasie ist das Gesicht am Tiefwasseranleger auf Pellworm gut zu erkennen.

Wolkenpanorama am Hafen von Pellworm

Wolkenpanorama am Hafen von Pellworm

Spätsommerlicher Sonnenaufgang auf Pellworm. Eine wunderschöne Sinfonie aus Farben und Wolken zeigt sich über dem Hafen von Tammensiel. Für alle, die nicht so früh auf den Beinen sind, haben wir die Stimmung in diesem Panorama eingefangen.