Wie oft haben wir das alte ausgediente Schild schon gesehen. Und das eine oder andere Mal auch fotografiert. Gastlieger? Der Pfeil zeigt auf eine Wiese. Hier dürfen oder sollen also die Gäste liegen. Irgendwie seltsam. Jetzt haben wir dieses Foto wieder im Archiv entdeckt. Aber was hat es nun damit auf sich? Und wo hängt es eigentlich?

Für diesen Beitrag haben wir als erstes eine Internetsuchmaschine angeschmissen. Suchbegriff: „Gastlieger“. Jeder, der über maritime Grundkenntnisse verfügt, wird vermutlich müde lächeln. Gastlieger sind also Gäste, die in einem Yachthafen (auch Marina genannt) anlegen. Das Schild hing demnach ursprünglich am Pellwormer Yachthafen. Hier auf der großen Wiese zwischen dem Deich und dem Café Leuchtfeuer dient es wohl nur zur Dekoration.