Die Pellwormer Fähre auf ihrem Weg durch die schwarze Nacht

Dreharbeiten für Star Wars vor Pellworm? Nein, es ist die späte Pellworm-Fähre bei ihrer Einfahrt in den Hafen von Strucklahnungshörn. Wie ein Laserschwert schneidet der Lichtstrahl des Scheinwerfers eine Schneise durch die Nacht. Schon vom Weitem ist der Lichtschein der ankommenden Fähre zu sehen. Man kann also sagen: Je später die Fähre, desto schöner die Lichteffekte.

Die Pellwormer Fähre ist jedoch auch bei Tageslicht ein lohnendes Fotomotiv.

Die Pellworm-Fähre der NPDG legt unter Flutlicht am Anleger Strucklahnungshörn an.

MerkenMerken