Wir haben schon oft Bilder von Pellworm gezeigt, die zur sogenannten blauen Stunde entstanden sind. Also in einem kurzen Zeitabschnitt vor Sonnenaufgang oder nach Sonnenuntergang. Die Landschaft der Insel erscheint dann in dem für diese Tageszeit typischen blauen Licht. Am horizont schimmern die letzten oder die ersten orange-roten Streifen der untergegangenen oder bald aufgehenden Sonne.

Die Zeit zwischen Tag und Nacht

Jetzt hat die Insel nochmal eine ganz besondere Ausstrahlung und man kann die Ruhe besonders intensiv spüren. Natürlich lassen sich jetzt auch besonders schöne Aufnahmen machen – egal zu welcher Jahreszeit. Ein paar der schönsten Bilder haben wir zu einer kleinen Video-Slideshow zusammengestellt.